Qualitative Forschung

Die Kunst des Verstehens

Qualitative Forschung geht Einstellungen und Entscheidungsprozessen auf den Grund. Mit ethnologischer Neugier analysiert unser qualitatives Forschungsteam Lebenswelten, Motive und Zusammenhänge. Unsere Berichte geben umfassende Einblicke in die Gedanken und Lebenswelten der Konsument*innen. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an qualitativen Forschungsmethoden und Lösungen. Sie finden im Anschluss eine Auswahl unserer gängigsten qualitativen Methoden.

  • 360°-Blick auf Ihre Zielgruppen – regional & weltweit
  • Maßgeschneiderte Typologien und Segmentierungen
  • Entwicklung, Profilierung & Screening von Personas
  • Transferkompetenz Marktforschung Sozialforschung
  • Komplettes Methodenspektrum – auch in Kombination mit quantitativer Forschung
  • Kosteneffiziente Rekrutierungslösungen – selbst bei schwer erreichbaren Zielgruppen
  • Professionell geschultes, mehrsprachiges Rekrutierungs- und Interviewer-Team
  • Zielgruppenspezifische Handlungs- und Kommunikationsempfehlungen
  • Auf Wunsch Begleitung und Beratung in der Implementierungsphase
  • Alles aus einer Hand – vom ersten Briefing bis zur Ergebnislieferung

Fokusgruppen:
Der Klassiker qualitativer Forschung

  • Moderierte Gruppendiskussion mit 8-10 Teilnehmenden
  • Kompaktgruppen mit 5-7 Teilnehmenden
  • Face-to-face oder virtuell – etwa über unseren Digital Salon

Co-Creation:
Einbindung von Endkunden in die Produktgestaltung

  • Produktideen und Lösungen werden von Nutzern spielerisch erarbeitet und weiterentwickelt
  • Ein moderierter Kreativprozess inkl. Feedbackschleifen

Das INTEGRAL chatarama:

  • Mehrtägige Online-Communities
  • Ad Hoc Live-Chats
  • Online Tagebücher
  • Whiteboards
  • Webseiten-Checks
  • u.v.m.

Qualitative Interviews:
Die klassische Einzelbefragung

  • Leitfadengestützte Explorationen
  • Tiefeninterviews
  • Ethnografische Interviews

Customer Journey:
Den Weg des Kunden im Detail verstehen

  • Qualitative Analyse von Kundenprozessen und -phasen
  • Exploration der direkten und indirekten Kontaktpunkte

Point-of-Sale:
Qualitative Analyse von Kaufentscheidungen am Verkaufsort

  • Leitfadengestützte Einzelexplorationen
  • Fotosafaris

Ethnographie:
Qualitative Erforschung von Alltagspraktiken

  • Menschen werden über einen längeren Zeitraum zu ihrer Lebenswelt und ihrem Alltag beforscht
  • Teilnehmende Beobachtung
  • Ganzheitlicher Ansatz
  • Fotodokumentationen

In-Home:
In den realen Alltag und die Lebenswelt eintauchen

  • Leitfadengestützte Einzelexplorationen in alltäglicher Umgebung
  • Fotodokumentationen
  • Nacherleben und verstehen

Visualisierung & Design:
Auf den Punkt gebrachte Ergebnisdarstellung

  • Unsere Ergebnis-Visualisierung verschafft Ihnen Überblick