Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit

Kundenzufriedenheit nicht nur messen, sondern auch vergleichen und verstehen

Mit unserer Kundenzufriedenheitsforschung beantworten wir nicht nur die Frage, ob Ihre Kunden zufrieden sind, sondern auch, wie sehr und warum bzw. warum nicht. Unser Customer Satisfaction Management Tool basiert auf einem Dreiklang aus Messen, Vergleichen & Verstehen. Das ermöglicht maßgeschneiderte Anwendungen des Modells in der eigenen Organisation und gegenüber Mitbewerbern.

Messen

Durch verschiedene Erhebungsmethoden haben wir die Möglichkeit, zielgenaue Messungen und Befragungen durchzuführen, die zu robusten Ergebnissen führen. Vertrauen Sie dabei auf  unsere mehr als 30jährige Erfahrung und der Durchführung von mehr als 60.000 Interviews jährlich – sowohl national als auch international.

Vergleichen

Isolierte Ergebnisse bringen keinen Mehrwert, denn sie lassen sich nur schwer interpretieren und einordnen. Um Maßnahmen konkret und zielführend auszurichten, ist es nötig, zu wissen, wo man steht – innerhalb des Unternehmens ebenso wie im Vergleich zum Wettbewerb. Gerne führen wir für Sie internes und externes Benchmarking durch.

Verstehen

Selbstverständlich lassen wir Sie mit den Ergebnissen nicht alleine. Um Kundenloyalität nachhaltig aufbauen zu können, ist es wichtig, die Mechanismen der Kundenzufriedenheit zu verstehen. Wir zeigen Ihnen auf, wie die Zufriedenheit Ihrer Kunden beeinflusst werden kann, welche Aspekte hierbei eine maßgebliche Rolle spielen und welche Schrauben gedreht werden müssen, um von der Zufriedenheit Ihrer Kunden zu profitieren.

Das Customer Satisfaction Management Tool von SINUS:INTEGRAL ist vielfach einsetzbar.

  • Messung von Zufriedenheit und Loyalität Ihrer Kunden
  • Multivariate Analysen zur Messung der Einflussfaktoren auf die Kundenzufriedenheit
  • Konkurrenzanalysen und -vergleiche
  • Internes und externes Benchmarking von Service- und Management-Standards
  • Maßnahmenplanung mit dem Ziel nachhaltiger Kundenloyalität