Christoph Ruip
Abteilungsleitung Auswertung, IT

Christoph Ruip zählt zu den Urgesteinen von INTEGRAL. Er war praktisch von Beginn an dabei und hat unsere Firmengeschichte maßgeblich mitgeprägt.

Anfangs konnte man INTEGRAL despektierlich noch als kleine „Garagenfirma“ titulieren – womit Christoph keine Probleme hat. Schließlich lässt dieser Begriff Assoziationen zu legendären Start-ups zu. Wir beanspruchen Christoph ob seiner schnellen Auffassungsgabe und Lösungskompetenz gerne als Troubleshooter und Sparringspartner in komplexen (auswertungs)technischen Belangen.

Christoph studierte Informatik an der TU Wien, was ihn jedoch nicht ausreichend forderte. Nebenbei schnupperte er als Interviewer in die Marktforschungsbranche und blieb ihr erhalten.  

Seit 1988 ist Christoph bei INTEGRAL tätig. Er startete seine Karriere als Interviewer und Feldabteilungsleiter und wechselte 1992 in die Auswertungsabteilung, die er 2001 als Abteilungsleiter übernahm - ab 2012 bis Juni 2021 in gemeinsamer Funktion mit Markus Clausen.

EDV und IT gehören zu Christophs Leidenschaften. Er läuft dann zur Höchstform auf, wenn sich komplexe Aufgabenstellungen ergeben, an denen andere bereits gescheitert sind. Manche beschreiben Chris als ein wenig nerdig. Aber das scheint ihn nicht weiter zu stören. 

Zu Christophs Arbeitsschwerpunkten zählen neben der Abteilungsleitung und Team-Koordination, das Projektmanagement von Field & Tabs Projekten, Scripting und Auswertung, Conjoint Analysen und Segmentationen, Onlineforschung, EDV Management und Informationslogistik.

Christoph ist passionierter Liegeradfahrer und saust auf seinen zwei Rädern in atemberaubendem Tempo selbst bei Wind und Wetter ins Büro. Ein probates Mittel, um die Kalorien abzubauen, die er durch das regelmäßige Verdrücken zahlloser Mehlspeisen zu sich nimmt. Zum Sonnenlicht-Tanken und Seele-Baumeln-Lassen reist Christoph gerne nach Schweden, der Heimat seiner Partnerin.

Christoph Ruip – Abteilungsleitung Auswertung, IT

Wollen Sie Kontakt aufnehmen und mehr erfahren?