INTEGRAL Telebus

Der INTEGRAL Telebus ist eine repräsentative telefonische Mehrthemenumfrage innerhalb der ab 14- jährigen Bevölkerung. Die Schaltung im INTEGRAL Telebus eignet sich für Fragebögen mit einer Dauer bis maximal 10 Minuten.

Methode und Stichprobe

Pro Telebus-Welle werden 500 Interviews repräsentativ für die österreichische Bevölkerung ab 14 Jahren durchgeführt. Die Zielperson wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt. Quotenauffüllungen garantieren die Strukturähnlichkeit zwischen Stichprobe und Grundgesamtheit.

Timing

Der INTEGRAL Telebus findet mindestens einmal pro Quartal statt und startet Freitagnachmittag. Den finalen Fragebogen benötigen wir zwei Werktage vor Feldstart. Die Ergebnisse stehen – je nach Umfang der Schaltung – 1 bis 2 Wochen nach Feldarbeitsende zur Verfügung. Fragen können vorbehaltlich verfügbarem freien Platz im Telebus jederzeit geschaltet werden.

Berichtslegung

Die Auswertungen umfassen Kreuztabellierungen aller Fragen mit relevanten Subgruppendefinitionen. Die Berichte enthalten Tabellen sowie eine grafische und kurze verbale Zusammenfassung.